• Bedingungen :  5-7 BFT SW
absoluter spitzentag in Berlingen, mit 7.0/115 den ganzen nachmittag tierisch abgeheizt, nur strahlende gesichter an der beach, trotz etwas seltsamem wind. ein foilkiter, der hochkreuzte und westlich vom parkplatz und somit ausserhalb der kitezone seine bahnen zu ziehen begann, wurde von den surfern wieder nach osten in die kitezone geschickt.

  • stonezz

    stonezz top wars :-) erst mit dem 125 Super Soprt und gegen Abend dann mit dem Freestyle Wave immer schön am knattern. Herrlich wars!

  • sheshe

    sheshe sehr geil, zwei stunden mit 4.4. voll angeknallt und schöne rollende Wellen ab 17 Uhr! Endlich mal wieder SW, obwohl es teilweise eher W bis NW war.

  • gernegross

    gernegross 5.7 am Homespot, so sollte Feierabend öfter sein

  • chris_da_surf

    chris_da_surf Endlich wieder mal Slalommaterial unter den Füssen :-D Knapp 3h mit 7.0 / 118 unterwegs bei Top Bedingungen.

mbaum
mbaum
   



Kommentieren...

Kommentare

  • glasklar für den Silvaplanasee, erstaunlich wie man das gegenteil behaupten kann:
    Weitere Informationen
    Lokal zu beachten
    Beste Windrichtung ist Südwest
    Gute Schirmkontrolle und Höhe halten sind Bedingung
    Der Zonenplan muss unbedingt eingehalten werden:
    Ein- und Ausstieg, Kite Start- und Landezone, Parkingzone, Kite Schulungszone Land, Windsurfzone und Sperrzone
    Die Uferzone (30 Meter) darf nur zum Starten und Landen an den markierten Stellen befahren werden
    Die Windsurfzone ist mit Bojen und Fahnen markiert und darf von Kitesurfern nicht befahren werden
    Wind von Süd und West ist böig
    Wind von Nord und Ost ist zum Kitesurfen nicht geeignet
    Julierwind (WNW) ist gefährlich da böig und ablandig
    Steine am Ufer

  • Nein auch auf dem Silvaplanersee gibt es Verbotszone für Kiter, aber es informiert sich kaum jemand und hält sich somit auch nicht dran

  • Der Silvaplaner iat komplett freigegeben für Kiter...

  • Die Kiter müssen nur die Regeln einhalten und ich bin sehr stark für getrennte Surf und Kitezonen. Mich kotzt es dann echt an, wenn am Silvaplana die Kiter trotzdem aus ihrer Kitezone in die Surfzone hochfahren, es surft doch auch kein "normaler" Windsurfer unten in der Kitezone.
    Das muss doch irgendwie in die Dumpfbackenhirne von den(manchen) Teebeutlern reingehen.

  • Hi!
    Gut reagiert - WIR müssen vermehrt resolut auftreten. Die meisten schauen nur in den Himmel
    um ihre Tüte zu begutachten d.h. Vorfahrtregeln kennen sie sowieso nicht! Gestern habe ich
    dank meinem stimmlichen Organ einen Foilkiter vom Board geschriehen (ist abgestiegen frei-
    willig oder durch Ueberraschungsmoment...).