• Ausrüstung : Sailloft Ultimate 7.0, Fanatic Falcon 114l
  • Bedingungen :  5-7 BFT SW
Bereits am Vormittag war es voll in Berlingen, Wind gab es aber keins. Vor 12 Uhr kam dann Regen und nach diesem etwas Wind, leider aber noch sehr böig und etwas wenig für 7.0. Dann stellte es wieder ganz ab und es gab Regen und sogar Hagel und Sturmböen für ein paar Minuten. Etwa 20 Minuten nach dem Hagel kam dann aber auch der Wind. Ab etwa 16:45 also mit 7.0 und mittlerem Brett sehr schön am oberen Limit unterwegs, wobei der Wind dann auch bis am Abend blieb. Geduldig sein lohnte sich gestern :-)

  • swisshofmi

    swisshofmi Mit 4.7/89l manchmal ziemlich am Limit in den Böen. Nette Locals und von 4.0 bis 8.5 m2 war alles auf dem Wasser,unglaublich!!

  • mbaum

    mbaum Enttäuschend, guter forecast und nix ist eingetroffen, rumstehen, warten, mit grossem material rumdümpeln. zum glück habe ich beim Hagel den Helm auf gehabt :-)

  • stonezz

    stonezz nach langem warten mit 5.3 doch noch auf meine Kosten gekommen :-)

  • Swissmachine

    Swissmachine Nach langem Warten hatte ich keine Geduld mehr und habe das 11er aufgezogen. Damit dann von knapp, Böengewürge und stehen alle erlebt. Kurz vor dem Hagel kam ich noch rein. Das Segel in den Sturmböen dann fast an Land getötet. Da ich noch einen Anlass hatte musste ich um 1700 gehen, dann wäre dann der Wind gekommen, hmmm....

  • SpongeBob

    SpongeBob Kurz ein paar Böen erwisch... hätte mehr erwartet!