• Ausrüstung : Sailloft Ultimate 7.8 mit PD Slalom 128 und Fanatic Falcon 114
  • Bedingungen :  3-8 BFT N
Der Wind liess lange auf sich warten, kam jedoch dann irgendwann durch. Am Anfang mit 7.8 und 128l bei recht wenig Wind gut fahren können und später dann teilweise auch etwas mehr Wind. Etwas nach 16 Uhr kamen dann die Sturmböen wirklich durch und es wurde auch mit 114l zu viel Wind. Nicht viel später kam dann aber auch schon der Regen. Auch von heute gibt es ein paar Fotos :-)

  • gernegross

    gernegross Hat ein bischen gedauert, dann aber tiptop. Danke für die vielen Bilder.

  • frontloop71

    frontloop71 es war wieder mal der oberhammer, am schluss war das 7.8 praktisch nicht mehr zu halten - und es hat mich ziemlich reingehauen :-)

  • stonezz

    stonezz genial wars, erst mit 6.7 und am Schluss mit 5.3. Danke für die Fotos :-)

  • Swissmachine

    Swissmachine Da der Wind nicht so recht kommen wollte, bin ich spät los und habe das mittel bis grosse Material eingepackt. War leider die falsche Überlegung. Mit 8.6/124 am Anfang noch passenden und dann aber sehr schnell unfahrbar. Ich hätte noch ein 6.4er dabei gehabt, aber das hätte das Problem bei weiter zunehmendem Wind mit dem 124er auch nicht mehr gelöst. Also vorsichtig die angebundenen Bretter und Segel zusammengepackt. PS: Anbinden ist der "Gratis Tipp" denn am Sonntag flogen einige Bretter herum und streiften auch Bretter von Anderen....