• Ausrüstung : von 6.4 bis 4.7 mit 111 bis 95
  • Bedingungen :  4-9 BFT SW
Kam nicht recht von der Arbeit weg. Kam um 1330 in Berlingen an. Da waren alle mit ihrem kleinen Material (das vorher sicher passte) am Einparkieren oder sich ans Land retten. Da es noch anziehen sollte, bin ich mit 6.4 und dem 111er raus. Reichte aber mehr für Pumpgleiten, daher kam ich wieder ans Land. So gegen 1430 zog es langsam an, also wieder aufs Wassen und gut angeblasen rumgeballert. Später musste ich dann auf's 5.5er wechseln und im Anschluss auf 4.7 und das 95er. Es war aber zwischendurch so unregelmässig, dass ich wieder das 111er daruntergeschnallt habe. Alles in Allem ein guter Nachmittag.

  • sheshe

    sheshe War als einer der ersten auf dem Wasser und meistens ganz alleine bei teilweise flugwasser! Dann genau fertig zusammengepackt, als es wieder anfing. aber hat mal wieder spass gemacht!

  • stonezz

    stonezz was für ein genialer Nachmittag. Regen, Sonne, Flugwasser, schöne Wellen incl. Regenbogen. Mit 5.3 meistens am Limit, war aber zu faul um auf kleiner umzuriggen. Danke Bennet :-)

  • frontloop71

    frontloop71 heute wars brutal, mit 5.3 eigentlich immer überpowert und das wasser schweinekalt - aber nix zu meckern bei 30 knoten am homespot!

  • mbaum

    mbaum am späteren Nachmittag war es dann richtig gut. Mit dem 4.2er Segel immer Vollgas am fahren. Es war ein Big Day in Berlingen