• Ausrüstung : 4.2 90l
  • Bedingungen : stürmisch 8-10 BFT W
als ich um 10 ankam war das 4.2 geradezu lächerlich gross, draussen auf dem see sicher 1.5m zwischen wellental und -berg, flugwasser, es war die hölle. nach der front zum glück nur noch etwa 7-8bft, lief super, bis der wind auf nordwest drehte und es auch 5 grad kälter wurde. insgesamt ein gelungener hardcoretag!

  • chris_da_surf

    chris_da_surf Auch für mich am Morgen definitiv mit 3,7er / 85 zu heftig in den Böen. Beim ersten Schlag nach draussen schon der Gabelbaumtampen gerissen trotz vorheriger Kontrole. Zurückgeschwommen und dann einfach immer wieder versucht zu surfen. Spezielles aber geiles Erlebnis heute was uns Sturm Burglind am Untersee bot. Hätte Segel wie auch Board eine Stufe kleiner gebrauchen können mit meinen 75 kg ;-) Am Nachmittag dann die Schönwettersession bei 6-7,5 Bft. mit 4,7 / 102 und Sonne :-)

  • LucaLBA40K

    LucaLBA40K Überpoweert mit 3.7!. In einzelnen Böen war Wasserstart schwierig:D

  • luk

    luk War ein toller Surftag heute. Auch ich war mit 3.7 unterwegs, war aber gut surfbar. Habe immerhin Ende der Session das Segel gecrasht. Aufgewärmt in einem Kaffe noch ne easy Session mit 5.0. Hat sich echt gelohnt.

  • boomy

    boomy Absolute Hardcore Session mit Burglind. 3.7 in den Böen immer wieder zu gross, dafür war das 70L Waveboard bei meinen 90 Kg zwischendurch genau richtig. Ausser in den Pausen wo's nur 8 statt 10 bft waren ;) Später dann noch gut unterwegs mit 5.3/ 102L