Zurueck zum Windsurf Kleinanzeigen

Windsurf Kleinanzeigen


mistral syncro Rd 104L

  • Vd planche à voile MISTRAL SYNCRO RD 104 L 243 X 62 construction Carbon Custom Sandwich, poids 6 kg, aileron 32 G10, programme freemove - freestyle wave, pads double densité sous talons, planche qui a gagné de nombreux tests de magazines européens, en très bon état, livré avec 4 straps et l'aileron. Prix de vente 650€
    Verkaufe mistral syncro rd 104 l 243x62 Carbon Custom Sandwich 6kg, fast wie neu, auskunft und fotos per email

    Résumé du test SURF allemand: Le Mistral en construction RD est aussi léger sur l'eau que sur les balances. La planche glisse bien à plat sur l'eau, mais elle a l'air vivante et réagit bien à la commande des pieds. Malgré l'aileron courbe, elle devient très rapide et les caractéristiques de glisse sont très bonnes. Mais la vraie force de la planche réside dans le mélange de la bonne performance et des qualités de manœuvre que l'on peut qualifier de radicales. Le Mistral veut sauter, tourner et glisser, la planche est le lien réussi entre le freemove et le freestyle. La planche est relativement facile à déplacer pour les air-jibe et les spocks et glisse bien.

    SURF TEST:
    Auf dem Wasser:
    Auch ohne Shapeanalyse spürt man beim Syncro Move RD sofort was Sache ist. Dämpfende Shapeelemente? Fehlanzeige. Das Board läuft bei Topspeed direkt bis kernig und vermittelt den Speed, den es auch tatsächlich erreicht,eindrucksvoll. Racer kommen so voll auf ihre Kosten, denn auch die äußere Schlaufenposition passt.Irgendwo zwischen Surfen und Fliegen bewegt sich der Syncro übers Wasser, surft beinahe nur auf der Finne. Ein Fall nur für Racer? Keineswegs. Wer etwas Druck aus dem Segel nimmt und eher unterpowert mit dem Syncro Move über den See gleitet, empfindet ein völlig neues Gefühl: Von bissig nach beinahe samtig weich ändert sich der Charakter, plötzlich atmet man wieder entspannt und bekommt Lust auf Manöver. Springen oder Drehen – das sind die zweite und dritte Lieblingsdisziplin des leichtfüßigen Brettes. Unruhiger als ein klassischer Freestyler, dafür agiler und von Natur aus sprungfreudiger liegt der Syncro Move zwischen waschechtem Freestyler und einem allroundorientierten Freemoveboard. Wer bisher überwiegend Vollgas fährt und gerne rassige Turns beim 360er oder in der Halse schneidet, der kann sich auf dem Syncro zusätzlich neuen Herausforderungen stellen, ohne auf einen sportlich schnellen Untersatz verzichten zu müssen. Lediglich Aufsteiger in diese Gruppe sind mit dem lebendig agilen und recht direkten Board sicher sehr gefordert.
    Fazit: Hier stecken eine geballte Ladung Speed und sportlichste Halseneigenschaften
    unter einer (Carbon-)Decke. Der Syncro Move RD ist ein bissiges Board in nobler Bauweise

  • Antwort schreiben...